.
© infochef.de - Logo für Versicherungsratgeber © infochef.de - Versicherungsfritze nach Beratungsfehler und eine Heuschrecke nach dem Börsencrash kurz vor der Landung. Verdeckt durch die Blätter.
HomeSitemapÜber unsImpressum


Eine kostenlose, außergerichtliche Beschwerdestelle für Versicherungsangelegenheiten ist der Versicherungsombudsmann. Der Ombudsmann für Versicherungen e.V. hilft Versicherungsnehmern, wenn ein Versicherungsagent Sie z.B. falsch beraten hat.

Wenn Sie als Versicherter Probleme mit Ihrem Versicherungsunternehmen haben, weil dieses beispielsweise Ihren Versicherungsvertrag fristlos oder außerordentlich gekündigt hat, oder weil Ihr Versicherer Ihren Versicherungsschaden überhaupt nicht oder nur teilweise begleichen will, erhalten Sie auch kostenlose professionelle Hilfe bei der Aufsichtsbehörde für Versicherungen - der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder kurz: BaFin.

Etwaige Reklamationen als Versicherungsnehmer richten Sie bitte an folgende Anschrift:

BaFin
Abteilung Verbraucherschutz / Recht
Postfach 13 08
53117 Bonn
Telefon Zentrale: 0049-(0)228-41 08-0
Fax Zentrale: 0049-(0)228-41 08-1550


Weitere professionelle Hilfe, die aber nicht umsonst ist, erhalten Sie bei gerichtlich zugelassenen Versicherungsberatern, Verbraucherzentralen oder Rechtsanwälten.

Damit Ihr Problem als Versicherungsnehmer gelöst werden kann, müssen Sie folgende Unterlagen parat haben: Ihren Versicherungsvertrag, das Kleingedruckte zu Ihrem Versicherungsvertrag (die Allgemeinen Versicherungsbedingungen), den vollständigen Schriftverkehr mit Ihrem Versicherer, insbesondere die Schreiben Ihres Versicherungsunternehmens und - sofern vorhanden - das Antragsformular für Ihren Versicherungsvertrag.

>> Versicherungsberater.



Bevor Sie eine falsche oder teure Versicherung abschließen, sollten Sie erst einmal Testberichte zu Versicherungen und kostenlose Vergleiche von Versicherungstarifen studieren. Ein kostenloser Anbieter für diesen Service im Internet ist die TARIF CHECK24 AG . Selbstverständlich gibt es noch viele, viele andere Anbieter. Aber viele von denen "vergleichen" u.U. nur die Tarife eines einzigen Versicherungsunternehmens. Häufig will auch irgendein Versicherungsmakler Ihre persönlichen Daten kommerzialisieren.

Heben Sie sich diesen Artikel bei folgenden Social-Bookmarking-Diensten auf:

Artikel bei Blinklist speichernArtikel bei Del.icio.us speichernArtikel bei Folkd speichernArtikel bei Google Bookmarks speichern Artikel bei Linkarena speichernArtikel bei Mister Wong speichernArtikel bei Oneview speichernArtikel bei Yahoo! speichernArtikel bei Yigg speichern

E-MailKommentar oder anonyme Strafanzeige Nach oben HandywebseiteDruckansicht
E-MailKommentar oder anonyme StrafanzeigeHandywebseiteDruckansicht

Schnellsuche

bei infochef.de
Suchbegriff eingeben
Bitte nicht ausfüllen:
Erläuterungen

Hat Ihnen unsere Seite weitergeholfen?
Ja Nein 
Etwaiger Kommentar:


Was kostet ein Anwalt?
Streitwert eingeben
Bitte nicht ausfüllen:
und kostenlos Anwalts- und Gerichtskosten prüfen
© Rainer Wiesehahn Erläuterungen
Ratgeber Versicherungen
Welche Versicherung?
Wichtige Versicherungen
Professionelle Hilfe:
Versicherung kündigen:
Schlechte Beratung

Hilfe für Abgemahnte

Heimarbeit-JobsGeld mit WebsitesBesser PKV oder GKV?Wozu eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Versicherungsvergleiche Immobilien in SpanienNach Spanien auswandernSpanisch lernen?

Geschwindigkeit beim Sport berechnenNie wieder rauchen?