.
© infochef.de - Logo für Versicherungsratgeber © infochef.de - Versicherungsfritze nach Beratungsfehler und eine Heuschrecke nach dem Börsencrash kurz vor der Landung. Verdeckt durch die Blätter.
HomeSitemapÜber unsImpressum


Privathaftpflichtversicherung

Warum eine Privathaftpflichtversicherung mit den zu wichtigsten Versicherungen zählt:

Nach § 823 des Bürgerlichen Gesetzbuches haften Sie für jeden Schaden, wenn Sie durch fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines Dritten widerrechtlich verletzt haben.

Die Privathaftpflichtversicherungen decken alle derartigen Schäden, die Sie oder u.U. auch Ihre Familienangehörigen fahrlässig herbeigeführt haben.

Schon eine einzige Unachtsamkeit von Ihnen kann zu einem Schaden führen, der sowohl das Leben einer dritten Person als auch Ihr eigenes Leben ruinieren kann.

Nehmen wir als Beispiel an, Sie rutschen als Fußgänger auf dem Bürgersteig auf einer Bananenschale aus und stürzen dabei so unglücklich gegen ein Baugerüst, daß dieses einstürzt und 9 Fassadenreiniger herabfallen und tödlich verunglücken oder schwere Verletzungen davontragen. Der Schaden beträgt 10 Millionen Euro.

Eine Privathaftpflichtversicherung, die nur etwa 50 Euro im Jahr kostet, übernähme diesen Schaden, wenn Ihre Einstandspflicht unstreitig feststehen sollte.

Bitte beachten Sie hierbei die Versicherungsbestimmungen. Privathaftpflichtversicherungen kommen in der Regel nicht auf bei Schäden, die Sie als Tierhalter, Immobilieneigentümer, Autofahrer, Fahrradfahrer oder Mieter verursacht haben.

Es gibt aber auch einige Versicherer, die Schäden in Mieteinheiten mitversichern.

Bevor Sie eine falsche oder überteuerte Versicherung abschließen, ist es hilfreich erst einmal alle Angebote in Ruhe einzusehen. Dies können Sie auch online und kostenlos im Internet erledigen. Ein Anbieter hierfür ist z.B. die TARIF CHECK24 AG . Selbstverständlich gibt es noch mehrere Anbieter. Aber bei denen wissen Sie nicht, ob nur die Tarife eines einzigen Versicherungsunternehmens angeboten werden, oder ob da irgendein Versicherungsmakler Ihre persönlichen Daten kommerzialisieren will.

Heben Sie sich diesen Artikel bei folgenden Social-Bookmarking-Diensten auf:

Artikel bei Blinklist speichernArtikel bei Del.icio.us speichernArtikel bei Folkd speichernArtikel bei Google Bookmarks speichern Artikel bei Linkarena speichernArtikel bei Mister Wong speichernArtikel bei Oneview speichernArtikel bei Yahoo! speichernArtikel bei Yigg speichern

E-MailKommentar oder anonyme Strafanzeige Nach oben HandywebseiteDruckansicht
E-MailKommentar oder anonyme StrafanzeigeHandywebseiteDruckansicht

Schnellsuche

bei infochef.de
Suchbegriff eingeben
Bitte nicht ausfüllen:
Erläuterungen

Hat Ihnen unsere Seite weitergeholfen?
Ja Nein 
Etwaiger Kommentar:


Was kostet ein Anwalt?
Streitwert eingeben
Bitte nicht ausfüllen:
und kostenlos Anwalts- und Gerichtskosten prüfen
© Rainer Wiesehahn Erläuterungen
Ratgeber Versicherungen
Welche Versicherung?
Wichtige Versicherungen
Professionelle Hilfe:
Versicherung kündigen:
Schlechte Beratung

Hilfe für Abgemahnte

Heimarbeit-JobsGeld mit WebsitesBesser PKV oder GKV?Wozu eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Versicherungsvergleiche Immobilien in SpanienNach Spanien auswandernSpanisch lernen?

Geschwindigkeit beim Sport berechnenNie wieder rauchen?